Lóng zhi ài Ragdolls & Ragdolls von den Falcors

"Ein Kätzchen ist für die Tierwelt, was eine Rosenknospe für den Garten ist " 
(Robert Southey)

Mein E - Wurf ist da
geb.
17.06.2022

Lóng zhi ài 
Eternety for love

Es sind 5 Kater 3 seal mitted, 2 blue mitted 
 2 Mädchen​ seal colourpoint und seal mitted

  Treasure 
( Schatz )
Kuroi ashi 
(schwarzes Pfötchen)
Akarui yuki
(Strahlender Schnee)
Xín suí Zhé
(Herzensbrecher)
Pixiu
(Glück)
Azusa 
(Lilie)
Wild Rose
(Wilde Rose)

" Informationen zur Abgabe unserer Kitten"

Mein Ziel ist es gesunde und zutrauliche Kitten, die charakterfest, wesensstark, gut sozialisiert und dem Standard entsprechend sind, züchten.

So wie Ann Baker, die erste Ragdollzüchterin – eigentlich:“ die Begründerin der Rasse“, das Aussehen der Ragdoll geplant und verwirklicht hat.

Ich züchte nur in Farben und Zeichnungen, die dem Standard entsprechen ( laut diesem erlaubt sind ) und anerkannt sind und mit blauen Augen und points. (siehe Info)

Eine Ragdoll ist nun mal , zumindest für mich ,  eine Piontkatze mit blauen Augen in ganz bestimmten im Standard festgelegten Farben und Zeichnungen.

Mein Wunsch ist die Ragdoll in ihrer echten Art, mit dem unvergleichlichem Charakter, dem seidigen Fell und den faszinierenden blauen Augen, so wie Ann Baker es vorgesehen hat, zu erhalten, und Menschen , die sie genau so möchten und lieben wie wir, mit diesen sanften Riesen   glücklich zu machen.

Umziehen dürfen meine Kitten frühestens mit der 13. - 14. Woche . Dann sind sie mehrfach entwurmt, 2 mal geimpft und haben eine Identifizierungsnummer (Mikrochip) und sind bei Tasso gemeldet.

 Meine Kitten gebe ich  bevorzugt in Liebhaberhände ab wobei ich mir vorbehalte die Kitten frühkastriert abzugeben!

Wenn zeitgleich mit dem Umzug der Kitten ein Urlaub geplant ist können die Kleinen selbstverständlich ( kostenlos) länger bei uns bleiben.